Allgemein, Kurzvorstellungen
Schreibe einen Kommentar

Hyundai Kona – kleiner SUV ab November 2017

Weltpremiere des Hyundai Kona

Der Hyundai Kona ist als Kleinwagen-SUV konzipiert. Benannt nach einem Surfspot in Hawaii kommt der Fünfsitzer mit einem Kofferraumvolumen von 361 bis 1.143 Liter. Ab November kommen zwei Benziner in den Handel. Diesel-Modelle sollen 2018 folgen. Sehen Sie die Weltpremiere in Mailand im Video. Seine Öffentlichkeitspremiere hat der zweifarbige SUV auf der IAA im September.

Mit dem Kona rundet Hyundai sein SUV-Angebot nach unten ab. Tucson, Santa Fe und Grand Santa Fe erhalten sozusagen einen kleinen Bruder. Ziel ist es einen weiteren Kundenkreis zu erschließen. Immerhin verkaufte Hyundai Motor seit der Einführung der ersten Generation des Santa Fe im Jahr 2001 europaweit bereits mehr als 1,4 Millionen SUV. Der Modellname Kona leitet sich von dem bekannten Surfspot Kona Distrikt auf der Big Island von Hawaii ab. Laut Marketingsprech soll sich der lebendige Charakter des Bezirks an der westlichen Küste der Insel in den Eigenschaften des ersten Hyundai SUV im B-Segment widerspiegeln.

Weltpremiere & Pressekonferenz in Mailand zum Hyundai Kona

Mit einer Länge von 4,17 Meter (1,80 m Breite x 1,55 m Höhe) fällt der Fünfsitzer eigentlich in die Kategorie Kleinwagen. Der Radstand wird mit 2,60 Meter, die Bodenfreiheit mit 17 cm angegeben. Das Laderaumvolumen beträgt 361 Liter. Die Rückbank lässt sich zweigeteilt umklappen, damit erhält der Fahrer einen fast ebenen Laderaum mit bis zu 1.143 Liter Fassungsvermögen.

Der Hyundai Kona wird in zehn Lackierungen bestellbar sein: Acid Yellow, Tangerine Comet, Phantom Black, Chalk White, Lake Silver, Dark Knight, Pulse Red, Blue Lagoon, Ceramic Blue und Velvet Dune. Einen weiteren Kontrast soll das optional in Schwarz (Phantom Black) oder dunklem Grau (Dark Knight) lackierte Dach bieten. Zu den optisch auffälligen Merkmalen gehören auch Nebelscheinwerferaufnahmen, Lüftungsöffnungen, seitliche Zierleisten und eine Unterfahrschutzblende am Heck, die allesamt in mattem Silber abgesetzt sind.

Fahrszenen & Impressionen des neuen Hyundai Kona

Hyundai Kona: 4 Ausstattungsvarianten ab November

Zum Marktstart im November stehen vier Ausstattungsvarianten und zwei Turbo-Benzindirekteinspritzer wahlweise mit 1,0 Liter Hubraum, mit drei Zylindern und 88 kW (120 PS) oder vier Zylindern, 1,6 Liter Hubraum und 130 kW (177 PS) zur Wahl. 2018 soll ein neu entwickeltes 1,6-Liter-Dieseltriebwerk in zwei Leistungsstufen folgen, mit 85 kW (115 PS) und 100 kW (136 PS) Leistung.

Die Publikumspremiere feiert der Kona auf der IAA in Frankfurt (14. bis 24. September 2017). Einen Preis nannte Hyundai noch nicht. In der Fachpresse werden Basispreise von 17.500 bis 19.000 Euro diskutiert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.